gestiftet von Hans H. Rohreit

 

Alle interessierten Mitglieder der Schützengilde sind zu den 357 Magnum-Pokal-Schießen herzlich eingeladen. Durchführung nach DSB Vorschrift.

Geschossen werden 5 Durchgänge

4 Serien a 5 Schuss in 150 Sekunden auf Präzisionsscheibe.

4 Serien a 5 Schuss in 20 Sekunden auf Duellscheibe.


Von diesen Durchgängen wird 1 Streichdurchgang nicht in die Wertung genommen.

Die maximal erreichbare Ringzahl sind 400 Ringe. Es wird 1 Durchgang pro Monat geschossen, beginnend März, April, Mai, Juni und September.
Nach dem letzten Durchgang wird die Siegerehrung vorgenommen. Wo dem Sieger der Pokal überreicht wird aber gleichzeitig erhalten die drei besten Schützen eine Urkunde für ihren Erfolg.
Die Teilnehmerliste auf der sich jeder eintragen kann hängt zwischen den beiden Pistolenständen aus.

Viel Spaß bei der Teilnahme.

357magnum pokal001.

357 Magnum-Wanderpokal

 

357magnum pokal002

Sieger des .357 Magnum-Wanderpokals 2008
von links: Jan Eggers und Hans H. Rohreit

 

Ansprechpartner: Hans H. Rohreit

2016 .357 Magnum Wanderpokal

2015 .357 Magnum Wanderpokal

nächste Termine


03.11.2017
Preisskat und Kniffeln

19.11.2017
Volkstrauertag (Kranzniederlegung)

03.12.2017
Adventfeier

23.03.2018
Jahreshauptversammlung